Vanillekipferl Rezept

Vanillekipferl Rezept – Kekse ohne Ausstechformen  

Vanillekipferl Rezept – Keks Rezept – Kekse ohne Ausstech-formen. Weihnachten ohne Vanillekipferl ist nicht vorstellbar. Es gibt so viele Rezepte und ich habe schon viele Rezepte ausprobiert.

Manche Vanillekipferl werden nie weich und mürbe, nicht einmal mit einer Apfelspalte in der Keksdose, andere zerfallen oder der Teig ist mühsam zu verarbeiten. Das Nachfolgende Rezept ist meiner Meinung nach das beste, das es gibt. Der Teig ist leicht zu arbeiten und die Kipferl sind vom ersten Moment an sehr mürbe. Vanillekipferl sollte man auf alle Fälle mit Butter anstatt mit Margarine zubereiten, so werden sie noch feiner im Geschmack.

Vanillekipferl Rezept

Vanillekipferl Rezept

 

 

 

 

 

 

 

 

Vanillekipferl Rezept – Zutaten für den Teig:

  • 250 g glattes Mehl
  • 70 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 100 g geriebene Walnüsse oder Mandeln
  • 200 g Butter
  • Zum Wälzen braucht man 150 g gesiebten und mit 4 Pkg. Vanillezucker vermischten Staubzucker

TIP: Am besten schmecken die Vanillekipferl, wenn man den Vanillezucker selber zubereitet. Man braucht dazu 250 Gramm Feinkristallzucker, 250 Gramm Staubzucker und 3 Vanilleschoten. Man gibt den Kristallzucker in eine gut verschließbare Dose, schneitet die Vanilleschoten auf, kratzt das Mark heraus mischt es in den Zucker und steckt die Vanilleschoten zusätzlich in den Zucker, nach etwa 3 Wochen hat man natürlichen Vanillezucker mit einem ausgezeichneten Aroma.

Die Zubereitung der Vanillekipferl:

Die Butter grob hacken und mit den anderen Zutaten am besten in der Küchenmaschine mit dem Knethaken zu einem Teig verarbeite. Nun den Teig in Frischhaltefolie packen und für etwa 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Den Teig in zwei Hälften teilen und eine Hälfte im Kühlschrank lassen. Je kühler der Teig ist desto leichter lässt er sich verarbeiten. Nun den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle von etwa 30 Zentimeter formen. Stücke von etwa 1 cm abschneiden und zu Kipferl formen. Die Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und bei 180 Grad etwa 16 Minuten backen. Die Kipferl auf dem Blech kurz überkühlen lassen mit einer Palette vom Blech nehmen und im Vanille Staubzuckergemisch wenden, oder damit bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*