Haselnuss Spritzgebäck Rezept 

Haselnuss Spritzgebäck Rezept – Plätzchen. Dieses Haselnussspritzgebäck sollte unter den vielen anderen Weihnachtskeksen nicht fehlen. Es ist einfach in der Zubereitung und fantastisch im Geschmack, vorausgesetzt man mag den Geschmack von Haselnüssen.

Haselnuss Spritzgebäck – Zutaten:

  • 20 dag sehr weiche Butter
  • 15 dag Zucker
  • 15 dag fein geriebene Haselnüsse
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Msp. Zimt
  • eine Prise geriebene Muskatnuß
  • 1 Eiklar
  • 20 dag glattes Mehl.

Haselnuss Spritzgebäck – Zutaten für die Fülle:

Marillenmarmelade man kann natürlich auch jede andere Marmelade verwenden, ganz nach Geschmack. Aber auch ohne die Kekse zu füllen, schmecken sie ausgezeichnet.

Die Zubereitung der Spritzmasse:

Die weiche Butter mit dem Zucker und den Haselnüssen am besten mit dem Handmixer schaumig rühren, Vanillezucker, Zimt, Muskat und das Eiklar unterrühren und zum Schluss das Mehl vorsichtig aber zügig einarbeiten. Braucht man zu lange um das Mehl einzurühren, kann es passieren, dass die Masse zäh wird.

Die Masse in einen Spritzsack mit einer 8 mm Sterntülle geben und kleine Häufchen auf das mit Backpapier ausgelegte Bleck spritzen. Man kann natürlich auch eine Gebäckspritze verwenden, mir persönlich ist der Spritzsack lieber. Zwischen den Plätzchen etwas Platz lassen, da diese während des backens ein bisschen auseinander laufen.

Haselnuss Spritzgebäck Rezept

Haselnuss Spritzgebäck Rezept

Diese im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad etwa 8 – 10 Minuten goldgelb backen. Die noch heißen Kekse mit Staubzucker bestreuen. Nach dem erkalten jeweils zwei Kekse mit der erwärmten Marillenmarmelade oder jeder anderen Marmelade zusammensetzen.

Jeder kann das Haselnuss Spritzgebäck natürlich verzieren wie er möchte, der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Das Gebäck bewahrt man am besten in Bleckdosen auf, die man kühl und trocken stellt. Die Plätzchen halten etwa drei Wochen. Bewahrt man sie länger auf verlieren sie den feinen Zimt- und Muskatgeschmack. Die Plätzchen sind aber so einfach in der Zubereitung, das man sie schnell wieder nachbacken kann.

Das Haselnuss Spritzgebäck ist in der Kategorie Spritzgebäck zu finden, da sie auf das Backbleck gespritzt werden.

 

 

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*