Nuss Mürbteig Kekse Rezept

Nuss Mürbteig Kekse Rezept

Nuss Mürbteig Kekse – Keks Rezepte – Weihnachtsbäckerei. Diese Kekse werden mit Marmelade gefüllt, sie sind einfach in der Zubereitung und schmecken ausgezeichnet. Verzieren kann man die Kekse wie man möchte. Ich habe sie diesmal mit Schokoladeglasur überzogen und darauf eine halbe Cocktailkirsche zur Verzierung gelegt.

Nuss Mürbteig Kekse Rezept

Nuss Mürbteig Kekse Rezept

 

 

 

 

 

Nuss Mürbteig Kekse –  Zutaten für den Teig:

  • 90 g Butter oder Margarine
  • 80 g glattes Mehl
  • 50 g Staubzucker
  • 80 g Haselnüsse fein gerieben
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Vanillezucker

Zum Füllen benötigt man Marmelade nach Geschmack. Ich verwende gerne Ribiselmarmelade = Johannisbeergelee. Zum Glasieren habe ich Vollmilch Schokoladeglasur verwendet und zum Verzieren braucht man halbe Cocktailkirschen.

Die Zubereitung der Nuss Mürbteig Kekse: Die Butter mit dem Mehl, dem Staubzucker, dem Salz, dem Vanillezucker, den Haselnüssen und dem verrühren. Nun die kalte, in kleine Stücke geschnittene Butter dazugeben und das ganze zu einem feinen Teig kneten. Das macht man am besten in der Küchenmaschine mit dem Knethaken. Den Teig in Frischhaltefolie packen und für etwa eine halbe Stunde kühl rasten lassen. Den Teig nun auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen und mit einem Keksausstecher mit Wellenrand und mit ca. 4 cm Durchmesser die Kekse ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad Umluft etwa 10 Minuten backen. Nach dem erkalten der Kekse, diese mit der leicht erwärmten Marmelade zusammensetzen. Die Kekse in Schokoladeglasur tunken und mit einer halben Cocktailkirsche verzieren. Wenn man die Kekse in Blechdosen packt und diese kühl und trocken lagert, halten diese etwa 3 Wochen, dann verlieren sie allerdings an Geschmack.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*