Vanillestangerl Rezept

Spritzgebäck ist immer ein Genuss und wenn man statt Margarine, Butter verwendet werden die Vanillestangerl noch feiner im Geschmack und zergeht auf der Zunge. Die Vanillestangerl sind gut mürbe und „nussig-vanillig und zimtig“ im Geschmack. Vanillestangerl dürfen in der Adventszeit auf keinem Keksteller fehlen. Dieses Rezept ist einfach und gelingt daher immer.

Für die Spritzmasse der Vanillestangerl benötigt man:

  • 12 dag weiche Butter
  • 4 dag geriebene Haselnüsse oder Walnüsse
  • 8 dag fein geriebene Haferflocken
  • 12 dag Staubzucker
  • 4 EL Rum
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Msp. Zimt
  • 25 dag glattes Mehl
  • 125 ml Milch.

Die Zubereitung der Vanillestangerl:

Die Butter mit dem Staubzucker und dem Rum am besten mit einem Handmixgerät gut flaumig rühren, die Haferflocken, die Haselnüsse, den Vanillezucker, den Zimt und die Zitronenschale dazugeben und zum Schluss abwechselnd das Mehl und die Milch in den Teig einarbeiten. Die Masse in einen Spritzsack mit 12 mm glatter Tülle geben und Stangerl auf das mit Backpapier ausgelegte Blech spritzen. Man kann natürlich auch eine Gebäckspritze verwenden. Das Spritzgebäck bei 180 Grad im vorgeheizten Rohr etwa 10 Minuten goldgelb backen.

Vanillestangerl Rezept

Vanillestangerl Rezept

Die Stangerl vom Blech nehmen und noch warm mit einem Gemisch aus Staubzucker, Zimt und Vanillezucker bestreuen. Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Man kann auch Kipferl oder Ringe spritzen, jeweils zwei Gebäckstücke mit Marmelade nach Geschmack zusammensetzen und mit Schokoladeglasur überziehen. Ich finde, dass die Vanillestangerl einfach nur gezuckert am besten schmecken. Die Vanillestangerl packt man am besten in Blechdosen, kühl und trocken aufbewahrt halten diese etwa drei Wochen.

Wenn man Gebäckstücke nicht so exakt verzieren muss, ist keine Spritztüte notwendig, es reicht dafür ein einfacher Gefrierbeutel. Man füllt die flüssige Kuvertüre oder den Guss in den Beutel, schneidet die Spitze ab und verziert so das Gebäck.

Die Vanillestangerl sind in der Kategorie Spritzgebäck zu finden, da sie auf das Backblech gespritzt werden.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*