Kokos Kekse Rezept

Kokos Kekse Rezept – Keks Rezepte  

Kokos Kekse Rezept – Keks Rezepte. Die Kokos Kekse sind himmlische Weihnachtskekse, denn nach dem Originalrezept sollte man eigentlich einen Keks Ausstecher in Wolkenform verwenden, so einen habe ich nicht und daher sind es bei mir ganz einfach Kokos Kekse geworden, in Form von Blumen, die sehen nett aus, und schmecken richtig gut. Die Teigmenge reicht für etwa 60 Stück.

Kokos Kekse Rezept – Zutaten:

  • 15 dag glattes Mehl
  • ½ Pkg Backpulver
  • 12 dag Kokosflocken
  • 2 Dotter
  • 15 dag Butter oder Margarine
  • Etwas griffiges Mehl zum Ausarbeiten

Für die Glasur benötigt man 20 dag weiße Schokolade 4 dag Butter oder Margarine. Die Schokolade zerkleinern und mit dem Fett im Wasserbad schmelzen, verrühren und von der Hitze nehmen. Oder man verwendet fertige weiße Schokoladeglasur. Zum Verzieren benötigt man halbierte Cocktailkirschen und zum Bestreuen verwendet man Kokosflocken.

Kokos Kekse Rezept

Kokos Kekse Rezept

Die Zubereitung: Das Mehl mit dem Backpulver versieben und dann mit Zucker, Kokosflocken, den Dottern und der klein geschnittenen Butter oder Margarine zu einem glatten Teig verkneten. Das macht man am besten in der Küchenmaschine mit dem Knethaken. Den Teig zu einer Kugel formen, diese etwas flach drücken, in Frischhaltefolie packen und etwa 30 Minuten kalt rasten lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 4 mm dick ausrollen und die Kekse ausstechen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Rohr bei 170 Grad etwa 10 Minuten goldgelb backen. Die Kekse vom Blech nehmen und auskühlen lassen. Die Kekse mit Schokoladeglasur bestreichen, mit der halben Cocktailkirsche belegen und mit den Kokosflocken bestreuen. Wenn man die Kekse in Blechdosen packt und diese kühl und trocken lagert halten sie etwa 3 Wochen.

TIP: Bei den Kokos Keksen bleiben zwei Eiklar über, wenn man genügend Eiklar gesammelt hat, kann man die Kokosbusserl backen. Auch dafür habe ich ein ausgezeichnetes Rezept, das man unbedingt probieren sollte. Die gelingen immer und schmecken ausgezeichnet.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*