Topfentorte

Topfentorte – Kuchen Rezepte

Topfentorte – Kuchen Rezepte – Mehlspeisenrezepte. Es gibt viele Rezepte für Topfentorten. Diese wird aus Mürbteig gemacht und die Topfenfülle wird mitgebacken. Die Torte schmeckt ausgezeichnet.

 

 

Topfentorte – Zutaten für den Teig:

  • 250 g glattes Mehl
  • 130 g Butter oder Margarine
  • 130 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • Prise Salz
  • 1 KL Zimt
  • 1 Ei

Topfentorte – Zutaten für die Füllung:

  • 4 EL Rosinen
  • 3 EL Rum zum Einweichen
  • 750 g Magertopfen
  • 3 Dotter
  • 80 g Staubzucker
  • 3 Pkg. Vanillezucker
  • 80 g Stärkemehl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 EL abgeriebene Orangenschale
  • 4 EL Rum
  • ¼l Obers
  • 3 Eiklar
  • 4 EL Zucker

Die Zubereitung des Teiges: Das Mehl mit der in kleine Stücke geschnittenen Butter vermengen und mit den restlichen Zutaten am besten in der Küchenmaschine mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und etwa 30 Minuten kühl rasten lassen. Dann zwei Drittel des Teigen etwas flach drücken und direkt auf den mit Backpapier ausgelegten Springformboden mit 26 cm Durchmesser mit dem Nudelholz etwa 5 mm dick ausrollen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen, den Tortenboden im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen und dann auskühlen lassen. Aus dem restlichen Teig eine Rolle mit etwa 40 cm formen und diese als Rand etwa 5 cm hoch in die am Rand gefettete Springform drücken.

Die Zubereitung der Füllung: Vorab die Rosinen im Rum einweichen. Den Topfen mit den Dottern, dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig führen. Stärkemehl, Zitronensaft,  Zitronen- und Orangenschale und Rum unterrühren. Das Schlagobers steif schlagen. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit 4 EL Zucker fertig ausschlagen. Eischnee, Schlagobers und die in Rum eingelegten Rosinen unter die Topfenmasse ziehen, in die Springform füllen und glattstreichen. Die Torte im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad etwa 90 Minuten backen. Nach der haben Backzeit mit Alufolie abdecken. Die Topfentorte nach dem backen auskühlen lassen und vor dem servieren mit Staubzucker bestreuen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*