Karotten Nuss Torte

Karotten Nuss Torte – Torten Rezepte

Karotten Nuss Torte – Torten Rezepte – Mehlspeisen. Bereits von den Römern wurden die Karotten hoch geschätzt. Sie enthalten viele Vitamine und Mineralien sowie Spurenelemente die unseren Körper fit machen und fit halten. Die Karotten Torte ist eine Variante diese Rübe zu genießen.

Karotten Nuss Torte – Zutaten:

  • 300 g geriebene Walnüsse
  • 300 g Karotten
  • 6 Dotter
  • 150 g brauner Rohrzucker
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 6 Eiklar
  • 100 g Zucker
  • 50 g glattes Mehl
  • 50 g Brösel
  • 1 TL Backpulver
  • 1 KL Zimt
  • Fett und Brösel für die Form
  • etwa 300 g Marillenmarmelade zum Füllen

Karotten Nuss Torte – Zubereitung:

Die Karotten waschen, putzen und fein reiben. Die Dotter mit dem Rohrzucker und dem Zitronensaft etwa 10 Minuten gut schaumig rühren. Die Nüsse mit den Karotten untermengen. Das Eiklar mit dem Zucker zu steifem Schnee schlagen. Das Mehl mit den Bröseln, dem Backpulver und dem Zimt gut vermischen und abwechselnd mit dem Eischnee und die Karottenmasse heben.

Die Masse in eine gut befettete und mit Bröseln ausgestreute Springform mit etwa 26 cm Durchmesser füllen und glatt streichen. Die Form in das vorgeheizte Rohr schieben und bei 180 Grad Heißluft etwa 60 Minuten backen. Die Torte mit der Form auf ein Kuchengitter stürzen und überkühlen lassen. Aus der Form lösen und ganz auskühlen lassen. Die Torte einmal durchschneiden, dem Boden dick mit der leicht erwärmten Marillenmarmelade bestreichen und wieder zusammensetzen. Die Torte mit Staubzucker bestreuen. Man kann die Torte aber auch mit heißer Marmelade bestreichen und mit Schokoladeglasur überziehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*