Erdbeer Topfen Roulade

Erdbeer Topfen Roulade– Rouladenrezepte

Erdbeer Topfen Roulade– Rouladenrezepte – Biskuitrouladen – Mehlspeisenrezepte. Biskuitrouladen können in den verschiedensten Varianten zubereitet werden. Damit der Biskuit richtig flaumig wird ist es wichtig die Masse lange zu schlagen. Man darf den Biskuit nicht zu lange backen sonst trocknet er aus, wird hart und bricht beim rollen.

 

Tortenboden zubereiten

Biskuitmasse

 

 

 

 

 

 

 

Erdbeer Topfen Roulade –  Zutaten für die Biskuitmasse:

  • 6 Dotter
  • 6 Eiklar
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 140 g Kristallzucker
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 120 g griffiges Mehl gesiebt

Erdbeer Topfen Roulade –  Zutaten für die Füllung:

  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Topfen
  • 1/8 l Joghurt
  • 2 Dotter
  • abgeriebene Schale von ½ Zitrone
  • Saft von ½ Zitrone
  • 7 Blätter Gelatine
  • 2 Eiklar
  • 100 g Kristallzucker

Zum Verzieren benötigt man: 1/8 L Schlagobers, 1 EL Staubzucker und ein paar schöne Erdbeeren.

Die Zubereitung der Roulade: Das Eiklar zu festem Schnee schlagen, Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und nochmals steif aufschlagen. Die Dotter verquirlen und zusammen mit der Zitronenschale unter den Eischnee ziehen. Das gesiebte Mehl nach und nach unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad etwa 12 Minuten backen. Danach auf ein mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen, das mitgebackene Backpapier ablösen, Biskuit ganz kurz überkühlen lassen und mit dem Backpapier auf das die Roulade gestürzt wurde der Länge nach einrollen und so vollständig auskühlen lassen.

Die Zubereitung der Füllung: Die Erdbeeren pürieren. Topfen mit Joghurt, Zitronenschale, Zitronensaft, und Erdbeerpüree vermengen. Die Gelatine auflösen und unterrühren. Den Obers steif schlagen, Eiklar zu steifem Schnee schlagen, den Zucker nach und nach einrieseln lassen und nochmals fest aufschlagen. Schlagobers und Eischnee unter die zu stocken beginnende Erdbeer Masse heben. Den Biskuit aufrollen und mit der Creme bestreichen und Biskuit der Länge nach wieder einrollen. Nun für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Nun die Erdbeer Topfen Roulade mit Staubzucker bestreuen. Zum Garnieren, den Obers mit dem Staubzucker steif schlagen, in einen Spritzsack mit 9 mm Zackentülle füllen, Rosetten auf die Roulade aufdressieren und auf jede Rosette eine Erdbeere setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*