Schoko Kugeln Rezept

Schoko Kugeln Rezept – Kekse ohne Ausstechformen

Schoko Kugeln Rezept – Kekse ohne Ausstechformen – Weihnachtsgebäck. Wichtig bei diesen Keksen ist, dass diese auf dem Backblech völlig auskühlen, da sie sonst zerbrechen. Ich habe die Kugeln mit etwas Schokoladeglasur verziert, wenn man sie einfach mit Staubzucker bestreut schmecken sie auch gut.

 

Schoko Kugeln Rezept

Schoko Kugeln Rezept

 

 

 

 

 

 

 

 

Schoko Kugeln Rezept – Zutaten:

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Kochschokolade
  • 220 g Staubzucker
  • 14 dag Haselnüsse fein gerieben

Die Zubereitung der Schoko Kugeln: Die zimmerwarme Butter mit dem Handrührgerät etwa 4 Minuten schaumig rühren. Die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Gesiebten Staubzucker, Schokolade und die fein geriebenen Haselnüsse mit einem Kochlöffel unter die Butter rühren. Die Masse etwa 1 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Aus der Masse kleine Kugeln mit etwa 2 cm Durchmesser formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 100 Grad Heißluft etwa 40 Minuten backen und auf dem Blech völlig auskühlen lassen. Wenn man die Kekse in Blechdosen packt und diese kühl und trocken lagert, halten sie etwa 1 Woche, dann verlieren sie den Geschmack.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*