Marzipan Kekse Rezept

Marzipan Kekse Rezept – Keks Rezepte 

Marzipan Kekse Rezept – Keks Rezepte. Die Marzipan Kekse sind ein wirklich feines Weihnachtsgebäck und ausgezeichnet im Geschmack. Wenn man statt der Margarine, Butter verwendet, schmecken diese Kekse noch besser.

Marzipan Kekse - Foto
Marzipan Kekse Rezept

 

 

 

 

 

 

 

 

Marzipan Kekse Rezept – Zutaten:

  • 35 dag glattes Mehl
  • 25 dag Butter oder Margarine
  • 25 dag Marzipan
  • 1 Ei und einen Dotter
  • 12 dag Staubzucker oder Backzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • knapp ½ TL Hirschhornsalz, man kann aber auch 1 TL Backpulver nehmen
  • etwas abgeriebene Zitronenschale

Zum Füllen der Marzipan Kekse verwendet man eigentlich Marillenmarmelade. Ich hatte allerdings noch etwas Mandelfülle übrig und habe diese verbraucht. Überzogen habe ich die Kekse mit einer Glasur aus ca. 150 g fein gesiebten Staubzucker mit Amaretto (Mandellikör) gut vermischt. Verwenden sie soviel Likör, bis die Masse zähflüssig ist. Wenn die Glasur trocken ist, kann man die Kekse noch eine halbe Cocktailkirsche verzieren. Ich habe die Cocktailkirsche auf einen Tupfen Zuckerguss gesetzt, auch den hatte ich noch über.

Die Zubereitung des Teiges: Das Mehl mit dem Hirschhornsalz, mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Zitronenschale gut vermischen. Die Butter, das Ei und den Dotter dazugeben und das Marzipan mit einem Reibeisen darüber reiben. Die Masse nun am besten in der Küchenmaschine mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie verpackt für etwa eine Stunde in den Kühlschrank geben. Den Teig nun auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche etwa 4 mm dick ausrollen und mit einem Keksausstecher in beliebiger Form mit etwa 4 cm Durchmesser die Kekse ausstechen. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad etwa 8 Minuten backen.

VORSICHT: Die Kekse nehmen beim Bakcken sehr schnell Farbe an, also immer wieder nachsehen, wäre schade wenn sie schwarz werden. Wenn man die Kekse in Blechdosen packt und diese kühl und trocken lagert halten sie etwa 2 Wochen, dann allerdings verlieren sie an Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*