Mandel Marzipan Kekse

Mandel Marzipan Kekse – Rezept 

Mandel Marzipan Kekse Rezept  – Keks Rezept. Dieses Weihnachtsgebäck ist zwar etwas aufwendig in der Zubereitung, aber dafür schmecken diese Kekse ausgezeichnet, vorausgesetzt man mag Marzipan.

Mandel Marzipan Keks Rezept
Mandel Marzipan Kekse

 

 

 

 

 

 

 

Mandel Marzipan Kekse – Zutaten:

  • 10 dag zimmerwarme Butter oder Margarine
  • 12 dag Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 EL Amaretto
  • 1 KL Zimt
  • ein Eiklar
  • 12 dag fein geriebene Mandeln
  • 20 dag glattes Mehl
  • und 2 Msp. Backpulver

Zum Füllen der Kekse benötigt man:

  • ca. 20 dag Rohmarzipan
  • 3 EL gesiebten Staubzucker
  • etwas Ribiselmarmelade

Für die Glasur benötigt man:

  • 6 dag zerlassenes Kokosfett
  • 10 dag gesiebten Staubzucker
  • 6 Tropfen Bittermandel Aroma

Verzieren kann man die Kekse mit halbierte Mandeln und Schokostreusel. Natürlich geht auch bunter Zuckerstreusel.

Die Zubereitung der Kekse: Die Butter oder Margarine mit dem Amaretto, dem Zimt und dem Staubzucker am besten mit dem Handmixer schaumig rühren. Das Eiklar steif schlagen und mit den Mandeln in die Buttermasse einrühren und zum Schluss das Mehl einarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie geben und für eine halbe Stunde kalt stellen. Nun den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn ausrollen und mit einem runden Keksausstecher mit Wellenrand und 4 cm Durchmesser die Kekse ausstechen.

Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad etwa 10 Minuten backen. Nun die Marzipanmasse mit dem Staubzucker verkneten und dünn ausrollen. Das macht man am besten zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie. Mit einem Keksausstecher mit  4 cm Durchmesser allerdings ohne Wellenrand Scheiben ausstechen. Die Kekse dünn mit der leicht erwärmten Ribiselmarmelade bestreichen mit einer Scheibe Marzipan belegen dann den „Deckel“ aufsetzen. Jetzt zur Glasur, das zerlassene Kokosfett mit dem Staubzucker glatt rühren und das Bittermandelaroma dazugeben. Die Kekse in der Kokosfettglasur tunken und mit der halbierten Geschälten Mandel belegen. Fertig ist eine ausgezeichnete Weihnachtsbäckerei. Wenn man die Kekse in Blechdosen packt, diese kühl und trocken lagert, halten sie etwa 3 Wochen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*